Im Urgrund des Lebens fließt der Strom der Liebe ... und wenn wir damit in Berührung kommen geschieht Heilung.
HOME | IMPRESSUM        KONTAKT
Schriftgröße:  A  A

Eheprobleme

Gerade für Eheprobleme (Probleme auf der Beziehungsebene) gilt, dass Schwierigkeiten Möglichkeiten sind. Wir alle entwickeln in unserer Kindheit Verhaltensmuster, die uns als Persönlichkeit und in unserer Entwicklung schützen. Diese kindheitsbedingten Verhaltensmuster können uns als erwachsener Person oft eher hinderlich als hilfreich sein und unsere Beziehungen belasten. Sehr häufig suchen wir uns- völlig unbewusst - Partner die es schaffen, dass wir alte Kindheitsverletzungen wieder neu erleben. Das heißt, wenn es in der Beziehung schwierig ist, dann haben wir vermutlich genau den/die richtige/n Partner/in gewählt, um als Persönlichkeit wachsen zu können.

Durch viele kleine und größere Alltagsreibereien wird oft viel Schutt auf die Liebe geladen, bis sie scheinbar nicht mehr zu finden ist - aber sie ist nicht weg, sie ist nur verschüttet. "´s muaß ja irgendwo sein, so a großes Ding" singt Dietmar Paul in seinem Lied über die Geschichte einer Ehe und der Suche nach ihrer scheinbar verlorenen Liebe (und sie finden "es" auch wieder :-)

Es ist für alle Beteiligten besser, die Energie, die man in eine Scheidung stecken muss, in eine Beziehungsarbeit für die Ehe zu investieren. Es gibt erfahrungsgemäß immer eine gute Lösung, wenn man es wirklich will. Und: man kann auch etwas Schwieriges tun.

 

 

www.imagoaustria.at

 

www.flm.at